Diesen Post schreibe ich mit viel Wut im Bauch und aus gegebenem Anlass: bei uns in Spanien stehen die heiligen drei Könige und damit die Weihnachtsgeschenke, die es hier am 6. Januar gibt, ins Haus. Max wünscht sich, genau wie zu seinem Geburtstag vor einem halben Jahr, eigentlich nur zwei Dinge: eine Luftpistole (wird er nicht bekommen) und das Spiel „Grand Theft Auto“ (wird er auch nicht bekommen). Das „GTA“ nicht in Kinderhände gehört, ist für uns eigentlich klar. In dem Spiel geht es darum, in der fiktiven Stadt Liberty City möglichst erfolgreich zu sein. Am besten geht das, wenn man bei der Wahl derRead More →